Erweiterung des Funktionsumfangs des Cloud-Storage Dienstes [23.09.16 Bl]

23. September 2016

Um die Arbeitsmöglichkeiten und Flexibibiltät des Cloud-Storage Dienstes weiter zu erhöhen, wurde zum 15.09.2016 die Online OfficeSuite „ONLYOFFICE“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Onlyoffice) in den Dienst integriert.

Diese erlaubt die – auch gemeinsame – Arbeit zur Erstellung und Gestaltung von Dokumenten gängiger Officeformate wie
Textdokumente, Tabellenkalkulationen und auch Präsentationen online und in Echtzeit.

Dokumente dieser Datentypen werden nun, wie einige andere auch bereits jetzt, zur Bearbeitung direkt im Browser geöffnet, können aber auch weiterhin heruntergeladen und lokal bearbeitet werden.

ONLYOFFICE soll in diesem Zusammenhang kein Ersatz zu der Verwendung einer lokal auf dem Rechner installierten Office-Suite darstellen, sondern vielmehr
eine erhöhten Flexibilität zur Zusammenarbeit über Entfernungen und im Onlinezugriff bieten.

Die Daten und der Datenfluss liegen bzw. laufen nicht wie bei Anbietern ähnlicher Officelösungen in der Cloud des Anbieters zusammen, sondern liegen dank des Einsatzes einer im GITZ installierten Enterpriseversion des Produkts weiterhin in unserem Rechenzentrum und sind daher so gut vor ungewolltem Zugriff geschützt wie möglich.

Diese Maßnahme ist zunächst auf ein Jahr begrenzt und wird im Anschluss in Hinsicht auf die Akzeptanz und Verwendbarkeit ausgewertet werden müssen.

Um die Nutzbarkeit des Dienstes weiter zu erhöhen, war in diesem Zuge gleichzeitig auch eine Erhebung der Quota um 25GB auf nun 100GB pro Account
vorgesehen.

¬ geschrieben von h_bloch in Allgemein