Bewerberpasswort neu wählen

Alle Bewerberpasswörter wurden aus Sicherheitsgründen zurückgesetzt.
Bewerber sollten die Zugangsdaten vergessen Funktion nutzen, um ein neues Passwort zu wählen.

Weiterlesen.



Passwort-Ändern Webseite nicht verfügbar am 30.01.2020 von 6:30 Uhr bis ca. 7:00 Uhr [29.01.2020, 11:30, VBA]

Aufgrund von Wartungsarbeiten steht die Webseite zur Passwort-Änderung am 30.01.2020 von 6:30 Uhr bis voraussichtlich 7:00 Uhr nicht zur Verfügung.



E-Mail mit Aufforderung zur Passwort-Änderung [27.01.2020, 14:30, VBA]

Aufgrund einer kurzzeitigen Sicherheitslücke in einem System des Gauß-IT-Zentrums, müssen sicherheitshalber die Passwörter von allen Benutzerkennungen geändert werden. Daher verschickt das GITZ E-Mails mit der Aufforderung zur Änderung des Passwortes, an die betroffenen Benutzerkennungen. Sollten Sie eine entsprechende E-Mail erhalten, kommen Sie dem Aufruf bitte nach und ändern Sie das Passwort für Ihre Benutzerkennung(en) bis zum 31.01.2020.
Nutzer/-innen innerhalb der Verwaltungsdomäne ändern ihr Passwort bitte über die ihnen bekannten Wege.



Fehlerhafte Meldung „[Attachemt removed]“ [27. Jan. 2020; 9:00 Uhr, LD]

Es liegt eine Störung auf den Systemen zur Malware-Erkennung eingehender E-Mails vor. Bei betroffenen E-Mails wird der Betreff durch „[Attachment removed]“ ergänzt, obwohl unter Umständen in der ursprünglichen E-Mail gar keine Anhänge enthalten waren. Das Gauß-IT-Zentrum sucht nach der Lösung des Problems. Der Hersteller der Software wurde in die Lösungsfindung einbezogen.



09.01.2020 Probleme mit WLAN nach Update auf Android 10 [09.01.2020 12:30 vba]

Bei Mobilfunkgeräten mit Android Version 10 kann es zu Problemen bei der Verbindung mit dem WLAN (Eduroam) kommen. Es liegt vermutlich ein Treiberproblem vor. Bisher ist das Problem bei Geräten der Hersteller Xiaomi und Nokia nach einem Update auf Android 10 aufgetreten. Ob es alle Geräte mit Android 10 betrifft oder nur die mit bestimmten Hardwarekonstellationen, kann noch nicht genau gesagt werden.



Verstärkt aggressive Phishing-Angriffe auf Hochschulen! [19.12.19, ASC]

Angesichts der derzeit stark auftretenden Emotet-Angriffe per E-Mail, die schon in mehreren Fällen zu Totalausfällen der IT von Hochschulen, Kommunen und Bundesbehörden geführt haben, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nochmals vor dieser Bedrohung.

Wir bitten alle Nutzerinnen und Nutzer um verstärkte Achtsamkeit im Umgang mit allen E-Mails! Insbesondere: Anhänge von E-Mails und Links in E-Mails. Hinterfragen Sie die Herkunft (z. B. Anruf bei Absender). Gefundene USB-Sticks bitte unbenutzt beim IT-Service-Desk abgeben.

Weiterführende Meldungen dazu finden Sie hier:
https://www.tu-braunschweig.de/it/aktuelles/informationen

https://stoerung.rz.tu-bs.de/?p=24537